A+ A A-


AHREND, Thomas, "Die Freiheit muss man sich nehmen. Hanns Eisler und die Verwendung der Atonalität", in: Jahrbuch 2008/2009 des Staatlichen Instituts für Musikforschung Preußischer Kulturbesitz, hrsg. von Simone Hohmaier, Mainz u. a.: Schott, 2009, S. 155-170.  


AHREND, Thomas, "Materialvariation und Form. Zu Hanns Eislers Variationen für Klavier", in: Eisler-Mitteilungen, 16. Jg. (2009), Heft 48, S. 28–31.


CRAWFORD, Dorothy Lamb, A Windfall of Musicians. Hitler's Émigrés and Exiles in Southern California, New Haven: Yale University Press, 2009. [Hanns Eisler ist einer von 14 Komponisten und insgesamt ca. 30 Musikern, deren Exil an der amerikanischen Westküste von Dorothy Crawford untersucht wurde.]


DAHIN, Oliver, "Recollecting the Pieces. A Practical Edition of Eisler's Score to Nuit et Brouillard", in: Eisler-Mitteilungen, 16. Jg. (2009), Heft 47, S. 20–21.


DEEG, Peter, "Selten gesehene Eisler-Filme [Krizova Trojka, Jealousy, Dans les rues], in: Eisler-Mitteilungen, 16. Jg. (2009), Heft 47, S. 14, 19, 22–23.


DEEG, Peter, "Klaviermusik von Hanns Eisler (Werkliste)", in: Eisler-Mitteilungen, 16. Jg. (2009), Heft 48, S. 32–33.


DÜMLING, Albrecht, "Lieber ein verstimmtes Kneipenklavier als ein teurer Konzertflügel. Eisler und seine Tasteninstrumente", in: Eisler-Mitteilungen, 16. Jg. (2009), Heft 48, S. 11–15.


FASSHAUER, Tobias, "Das falsche Kollektiv in der falschen Szene. Bemerkungen zu Eislers erster großer Spielfilmmusik [Niemandland]", in: Eisler-Mitteilungen, 16. Jg. (2009), Heft 47, S. 15–18. 


GALL, Johannes C., "An 'Art of Fugue' of Film Scoring: Hanns Eisler's Rockefeller Foundation-Funded Film Music Project (1940-1942)", in: William J. Buxton (Hrsg.), Patronizing the Public: American Philanthropy's Transformation of Culture, Communication, and the Humanities, Lanham: Lexington Books, 2009, S. 132–152.


GALL, Johannes C., "Früchte des Filmmusikprojekts. Neues über Hanns Eislers Musik zu The Grapes of Wrath", in: Eisler-Mitteilungen, 16. Jg. (2009), Heft 47, S. 10–13.


HAAS, Michael und KROHN, Wiebke (Hrsg.), Hanns Eisler. Mensch und Masse [Hanns Eisler. Individualist – Collectivist], Wien: Jüdischen Museum Wien, 2009.


HERMANN, Dieter B., "Ich bin mit jedem Lob einverstanden". Hanns Eisler im Gespräch 1960–1962, Leipzig: Salier Verlag, 2009.


KELLER, Christoph, "Im Netz struktureller Zusammenhänge. Zu Hanns Eislers Klaviersonaten", in: Eisler-Mitteilungen, 16. Jg. (2009), Heft 48, S. 4–10.


KLEMKE, Peggy, "Deutliche Zurückhaltung. Hanns Eisler und die DDR-Muiskkontroversen des Jahres 1952", in: Eisler-Mitteilungen, 16. Jg. (2009), Heft 48, S. 34–36.


KOETSIER, Nelly, "Verstand, Gehör und Gefühl. Hanns Eislers pädagogische Klaviermusik", in: Eisler-Mitteilungen, 16. Jg. (2009), Heft 48, S. 23–25.


KOLB, Roberto, "Escuchando Imágenes – Mirando Sonodos. The Forgotten Village mit einer Live-Aufführung von Eislers Musik in Mexiko", in: Eisler-Mitteilungen, 16. Jg. (2009), Heft 47, S. 4–8.


LANZ, Doris, Zwölftonmusik mit doppeltem Boden. Exilerfahrung und politische Utopie in Wladimir Vogels Instrumentalwerken, Kassel: Bärenreiter, 2009. [verweist mehrfach auf Hanns Eisler].


PARSONS, James: "'The Exiles's Intellectual Mission': Adorno and Eisler's Composing for the Films", in: Telos 149, S. 52–68.


PISCATOR, Erwin, Briefe. Paris, New York 1936–1939, 3 Teilbände (2.1 / 2.2 / 2.3), hrsg. von Peter Diezel, Berlin: Siebenhaar, 2009. [enthält auch zahlreiche Briefe an Hanns Eisler].


PISTIAK, Arnold, "Singen in finsteren Zeiten. Erinnerung an Hanns Eislers Kantaten auf Texte von Ignazio Silone und Bertolt Brecht", in: Galerie. Revue culturelle et pedagogique, 27. Jg. (2009), Heft 2, S. 167–198.


LUCCHESI, Joachim, "Landschaft des Exils? Hanns Eislers Hollywooder Liederbuch", in: Öffentliche Einsamkeit. Das deutschsprachige Lied und seine Komponisten im frühen 20. Jahrhundert, hrsg. von Michael Heinemann und Hans-Joachim Hinrichsen in Verbindung mit Carmen Ottner, Köln: Verlag Dohr, 2009.


SCHEBERA, Jürgen, "Cowboy Bauman of the wilde horse. Ein neu entdecktes Klavierstück Hanns Eislers", in: Eisler-Mitteilungen, 16. Jg. (2009), Heft 48, S. 26–27.


SCHLOTHFELD, Matthias, "Hanns Eislers Erinnerungen an Schumann und Eichendorff in den USA und in der DDR", in: Musik – Transfer – Kultur: Festschrift für Horst Weber, hrsg. von Stefan Drees, Andreas Jacob u. Stefan Orgass, Hildesheim 2009, S. 407–422.


TISCHER Matthias, Komponieren für und wider den Staat, Paul Dessau in der DDR, Köln u.a.: Böhlau, 2009 [mit zahlreichen Verweisen auf Hanns Eisler]. 


WINTERSTELLER Ulrike, "Wie die Trän' auf die Zwiebel. Zur zeitgenössischen Rezeption der frühen Klavierwerke Hanns Eislers", in: Eisler-Mitteilungen, 16. Jg. (2009), Heft 48, S. 18–21.