A+ A A-

Das aktuelle Heft der Eisler-Mitteilungen ist erschienen. Es eröffnet verschiedene Perspektiven auf Eislers Lieder und ihre Stellung im Werk, innerhalb verschiedener Schaffensepochen und in aktuellen Interpretationen (von Hartmut Fladt, Tobias Faßhauer, Bettina Weil, Tanja Swoboda). Weitere Beiträge widmen sich einem Zeitzeugengespräch mit dem Thomaner Gebhard Ranft, der in den 1950er Jahren am BE im Galilei mitwirkte, einem Porträt von dem Komponisten Wolfgang Hufschmidt (von Gerhardt Müller) und Eislers Wegen in seine Geburtsstadt Leipzig. Im Gedenken schließt das Heft mit zwei Nachrufen auf Walter Levin (von Klaus Völker) und Thomas Phleps (von Ralf von Appen).

News

Martha Primavesi - Von der Freundlichkeit der Welt

Am 10. Februar 2018 und am 6. Juli 2018 feiern wir Bertolt Brechts und Hanns Eislers 120. Geburstag. Dies war Anlass für die Produzentin, Komponistin und Interpretin Martha Primavesi, Ihnen eine CD zu widmen. Beim Label intrepid records erschien am 13. April 2018 die CD Von der Freundlichkeit der Welt, die Raritäten von Brecht und Eisler enthält in ungewöhnlicher Bearbeitung und Interpretation.